PathMove

Version 1.0.0.0

(c) 2002 Rainer Reusch & Toolbox

Applikationen werden üblicherweise über Installationsprogramme eingerichtet. Bereits bei der Installation fällt die Entscheidung über das Verzeichnis, in dem die Applikation eingerichtet wird. Wird die Applikation später in ein anderes Verzeichnis verschoben, läuft sie in der Regel nicht mehr ordnungsgemäß. Es ist notwendig, die Pfadangaben, die sich geändert haben, in den Registrierdatenbanken, diversen INI-Dateien und Verknüpfungen zu korrigieren. Insbesondere bei größeren Programmpaketen sind unter Umständen mehrere hundert Einträge zu suchen und zu korrigieren.

Eine andere Situation. Software ist zentral auf einem Server verfügbar und wird von Clients genutzt. Wird ein Wechsel des Servers notwendig, funktionieren die Client-Installationen nicht mehr. Auch diesem Fall hilft dieses Tool.

In PathMove wird ein zu  suchender und ein ersetzender Begriff angegeben. Die Registrierdatenbanken, INI-Dateien und Verknüpfungsdateien werden danach abgesucht und die Einträge entsprechend korrigiert. Das Programm gestattet die Festlegung, welche Registrierdatenbanken, INI- und Verknüpfungsdateien berücksichtigt werden sollen. Das System wird zunächst analysiert. Vor der eigentlichen Änderung können einzelne Einträge vor einer Umbenennung geschützt werden. Es wird eine Protokolldatei erstellt, mit der sämtliche Änderungen rückgängig gemacht werden können.

Das Programm ist für Windows 95, 98, ME, NT 4.0, 2000 und XP geeignet (getestet unter 98SE, NT 4.0, 2000).

Warnung!

Dieses Programm ist bei unsachgemäßem Gebrauch dazu geeignet, installierte Applikationen und das gesamte Betriebssystem in einen nicht mehr lauffähigen Zustand zu versetzen! Der Gebrauch des Programms wird nur erfahrenen Anwendern empfohlen. Sind Sie mit der Wirkungsweise des Programms nicht vertraut, sollten Sie es nicht verwenden. Für Schäden und Datenverluste, die durch die Anwendung dieses Programms entstehen, übernehmen weder der Autor noch der Toolbox-Verlag jegliche Haftung! Gebrauch auf eigene Gefahr!

Das Programm ist Freeware und darf weiter gegeben werden. Redistribution oder Publikation nur nach Rücksprache mit dem Autor oder dem Toolbox-Verlag. Eine detaillierte Beschreibung und die Quelltexte des Programms (Delphi 5) sind in der Toolbox, Ausgabe 2/2002 erschienen.

(pathmove.exe - 210 kByte)